BERATUNGS-HOTLINE
021 61 - 59 21 76
Mo-Do 10-17 Uhr, Fr 9-13 Uhr
Beratung
0 Artikel € 0,00

Ocean Signal RescueME MOB1 - Weltweit kleinster AIS Mann-Über-Bord Sender

Art. Nr.: MOB1
Lieferzeit:
 
1-2 Werktage
€ 299,00
oder ab € 18,28 pro Monat
Ratenrechner öffnen
Für Lieferungen an eine deutsche Rechnungsadresse ermöglichen wir die Finanzierung Ihres Einkaufes mithilfe Ratenzahlung powered by Paypal.
  • Vollständig online
  • In Sekundenschnelle genehmigt
  • Kein PayPal Konto notwendig.
  • Wählbar bei Zahlungsarten im Bestellprozess
  • Vorbehaltlich Bonitätsprüfung

Ihre Optionen (wählbar im Bestellprozess bei Zahlungsarten):
Alle Beispiele sind zugleich repräsentativ gem. § 6a PAngV
€ 51,64
pro Monat (6 Raten)
12,99% effektiver Jahreszins
12,28% Sollzins
€ 10,17 Zinsen
Gesamt­betrag € 309,17
€ 26,61
pro Monat (12 Raten)
12,99% effektiver Jahreszins
12,28% Sollzins
€ 19,80 Zinsen
Gesamt­betrag € 318,80
€ 18,28
pro Monat (18 Raten)
12,99% effektiver Jahreszins
12,28% Sollzins
€ 29,40 Zinsen
Gesamt­betrag € 328,40
 
Ratenkauf verteilt auf 24 Raten
 
Verfügbar ab € 300,00 Bestellwert
inkl. MwSt (19%)
 
Menge

Lieferung nach Deutschland Frei Haus ab   60 € ...mehr

Lieferung nach Österreich Frei Haus ab 100 € ...mehr

Kostenlose Retoure 14-tägiges Widerrufsrecht für Verbraucher Kostenlose Retoure

14-tägiges Widerrufsrecht für Verbraucher ...mehr

  • Beschreibung
  •  
  •  

Beschreibung

rescueME MOB1 - Ihre schnelle Rettung bei "Person über Bord"

Die beste Chance für eine rasche Rettung, wenn Sie über Bord gehen, kommt von der eigenen Crew. Ihre Crew muss sofort über den Vorfall informiert werden und ständig auf dem AIS-Plotter Ihre genaue Position erhalten während die Rettung durchgeführt wird. Selbst bei wenig Wellen ist eine visuelle Sichtung einer über Bord gegangenen Person sehr schwer bis unmöglich.

Die rescueME MOB1 können Sie einfach in Ihre Automatik-Rettungsweste anbringen und wird automatisch beim Aufblasen aktiviert.
Das erste Signal wird innerhalb von 15 Sekunden gesendet. Das integrierte Stroboskoplicht sorgt für maximale Sichtbarkeit bei schlechten Lichtbedingungen.

Wen alarmiert der rescueME MOB1 bei "Person über Bord"?

Im Notfall bietet der rescueME MOB1 zwei Methoden der raschen Mitteilung über Ihren Standort zurück zum Schiff, sowie die Bereitstellung einer visuellen Anzeige.
  • AIS liefert die genaue Position auf AIS-fähigen Karten-Plottern, die sich in UKW-Reichweite des Senders befinden. Das integrierte GPS sorgt für exakte Positionierung, die an Ihr Schiff geschickt wird und an jeden anderen, der helfen könnte.
  • DSC aktiviert den Alarm auf einem DSC-fähigen UKW-Funkgerät, dessen MMSI vorher in den MOB1 programmiert wurde.
  • LED Stroboskop Blitzlicht alarmiert Personen in Sichtweite
Kompatibilität: Die meisten modernen AIS Plotter und DSC VHF erfüllen die Standards, die erforderlich sind, um die MOB Übertragungen zu empfangen.
Es wird empfohlen die Kompatibilität mit dem Gerätehersteller zu überprüfen. Dies ist insbesondere sinnvoll, wenn Sie das MOB1 mit älteren Funkgeräten an Bord benutzen möchten.

Eigenschaften des rescueME MOB1

  • rescueME MOB1 ist der kleinste AIS MOB "Person über Bord" Sender
  • AIS (Automatisches Identifikations-System)
  • Integrierte DSC Sender** (Digitaler Selektivruf)
  • 30% kleiner*
  • Automatische Aktivierung mit Automatikweste
  • Einfache Integration in die Rettungsweste
  • 7 Jahre Batterielebensdauer
  • 24+ Stunden Betriebsdauer
  • 5 Jahre Garantie (vorbehaltlich der Ocean Signal Garantiebedingungen)
  • 66 Kanal GPS für schnelle und genaue Positionierung
  • Das erste Signal wird innerhalb von 15 Sekunden gesendet
*Im Vergleich zu anderen nach anerkannten Standards zugelassener und verfügbarer Produkte (Jan 2015) ** DSC Funktionalität unterliegt der Gesetzgebung des Landes

Einsatzgebiete des rescueME MOB1

  • Segler (single-handed in Kombination mit Funkgerät oder zur schnellen Rettung durch die eigene Crew)
  • Motorboot
  • Regatta-Segeln
  • Da eine schnell durchzuführende und in der Beschreibung erklärte Programmierung mit dem Funkgerät an Bord erforderlich ist, macht das MOB1 insbesondere Sinn für Chartertouren und Bootseigner.