BERATUNGS-HOTLINE
021 61 - 59 21 76
Mo-Do 10-17 Uhr, Fr 9-13 Uhr
Beratung
0 Artikel € 0,00

Erste-Hilfe-Set gegen Insektenstiche und Schlangenbisse

Art. Nr.: B6B
Lieferzeit:
 
1-2 Werktage
€ 19,00
Ratenkauf möglich ab € 99 Einkaufsumme.
inkl. MwSt (19%)
 
Menge

Lieferung nach Deutschland Frei Haus ab   60 € ...mehr

Lieferung nach Österreich Frei Haus ab 100 € ...mehr

Kostenlose Retoure 14-tägiges Widerrufsrecht für Verbraucher Kostenlose Retoure

14-tägiges Widerrufsrecht für Verbraucher ...mehr

  • Beschreibung
  •  
  •  

Beschreibung

Diese geniale Erfindung wurde speziell dafür entwickelt mit größtmöglicher Saugkraft Tiergifte (Insekten- und sogar Schlangengifte) aus Biss- oder Stichwunden zu entfernen.
Die Saugkraft von 750 Millibar ist so stark, dass zum Entfernen des Giftes keine Schnitte mehr erforderlich sind. So kann auf die gefährliche Verwendung von Skalpellen oder scharfen Messern verzichtet werden, welche von weniger effektiven Mitbewerberprodukten empfohlen werden.
Die Anwendung ist ganz einfach:
  • 1. Setzen Sie den Saugnapf der Extractor®-Pumpe auf die Biss- oder Einstichwunde.
  • 2. Drücken Sie den Kolben mit dem Daumen und zwei Fingern nach unten. Der entstehende Unterdruck wird erzeugt und das Gift aus der Wunde gesaugt

Insektenstiche (Mücken, Bremsen, Bienen, Hornissen, Wespen)

Das Gift von Insekten kann mit der Extractor®-Pumpe sehr einfach entfernt werden, da es beim Stich oder Biss sehr nah an der Hautoberfläche abgesondert wird. Die besten Ergebnisse erzielt man bei einer zeitnahen Anwendung, bevor das Insektengift in die Blutbahn gelangt. Mückenstiche lassen sich jedoch in der Regel auch noch Stunden nach dem Mückenstich erfolgreich behandeln.
Generell gilt, je eher man den Insektenstich mit dem Sawyer® Erste-Hilfe Kit behandelt, desto besser ist der Behandlungserfolg.

Schlangenbisse

Das Schlangengift mit diesem Erste-Hilfe Kit aus der Bisswunde zu entfernen kann das Behandlungsergebnis enorm verbessern.
Die meisten Schlangenbisse ereignen sich an den Extremitäten (Arm, Unterschenkel, Hände, Füße, Knöchel). Die Effektivität der Extractor®-Pumpe hängt jedoch sehr stark vom Ort des Schlangenbisses ab. Bei Schlangenbissen in Hände, Füße und Knöchel sammelt sich das Schlangengift oft außerhalb der Muskeln. Die Extractor®-Pumpe kann dieses Gift außerhalb der Muskeln am effizientesten entfernen.
In großen Bereichen von Muskelmasse wie z.B. der Wade erreicht das Schlangengift die Blutbahn allerdings wesentlich schneller und ist daher schwieriger zu entfernen. Insbesondere bei der Erste-Hilfe Behandlung von Schlangenbissen ist daher eine zeitnahe Anwendung des Sawyer® Erste-Hilfe Kits gegen Bisse und Stiche von großer Bedeutung.

Inhalt des Erste-Hilfe Kits gegen Bisse und Stiche

Im Lieferumfang des Sawyer® Kits ist alles enthalten was Sie zur Erste-Hilfe Behandlung eines Bisses oder Stiches benötigen:
  • 4 Kunststoff-Saugnäpfe in verschiedenen Größen
  • Einmalrasierer zum Entfernen von Körperbehaarung, wenn das Maximum an Saugkraft benötigt wird
  • Sting Care™ Pads zur Schmerzlinderung
  • Alkohohl-Pads zur Wundreinigung und Reinigung der Saugnäpfe zwischen mehreren Anwendungen
  • Das komplette Sawyer® Biss & Stich Buch (englisch)
  • Kunststoff-Koffer zum Transport der Erste-Hilfe Utensilien

Einsatzgebiete des Erste Hilfe Kits gegen Bisse und Stiche

Das beiliegende Informationsmaterial beinhaltet Hinweise und Tipps zur Behandlung sowie Vorsorge von Bissen und Stichen von:
  • Schlangen
  • Bienen
  • Wespen
  • Hornissen
  • Skorpionen
  • Mücken, Moskitos
  • Bremsen
  • Spinnen
  • Fliegen
  • Wasserlebewesen