BERATUNGS-HOTLINE
021 61 - 59 21 76
Mo-Do 10-17 Uhr, Fr 9-13 Uhr
Beratung
0 Artikel € 0,00

Micropur Forte Pulver Silber & Chlor

Art. Nr.: 8013702
Lieferzeit:
 
1-2 Werktage
ab € 27,30
Ratenkauf möglich ab € 99 Einkaufsumme.
inkl. MwSt (19%)
 
Packung
Bitte Packung auswählen
Bitte Packung auswählen
Menge

Lieferung nach Deutschland Frei Haus ab   90 € ...mehr

Lieferung nach Österreich Frei Haus ab 150 € ...mehr

Kostenlose Retoure 14-tägiges Widerrufsrecht für Verbraucher Kostenlose Retoure

14-tägiges Widerrufsrecht für Verbraucher ...mehr

Finden Sie Ihren passenden Wasserfilter   Jetzt Berater starten

  • Beschreibung
  •  
  •  

Beschreibung

Micropur Forte Pulver enthält Silber und Chlor. Es eliminiert neben Bakterien auch Viren und eignet sich daher ideal für die Desinfektion und Konservierung von Leitungswasser.

Eigenschaften von Micropur Forte Pulver mit Silber und Chlor

  • MF 10 000 P: Silber 8,2 mg/g, Kalziumhypochlorit 24,3 mg/g
  • MF 50 000P: Silber 8,2 mg/g, Kalziumhypochlorit 24,5 mg/g
  • Alle verwendeten Inhaltsstoffe sind für den Gebrauch im Trinkwasser zugelassen
  • Eliminiert Bakterien und viren in 30 min, Amöben und Giardia in 120 min
  • Konserviert Trinkwasser bis zu 6 Monate
  • Zur Verwendung in Kunststoff oder Glas, Metalle vor Anwendung prüfen
  • 3 Jahre Haltbarkeit
  • In verschlossener Originalpackung trocken und unter 25°C lagern
  • Kleine, handliche Packungsform

Produktformen

Micropur Forte MF 10 000P für ca. 10 m³ Wasser. 100g Pulver (1 g pro 100 l)
Micropur Forte MF 50 000P für ca. 50 m³ Wasser. 500g Pulver (1 g pro 100 l)

Anwendung

Micropur Forte Pulver in den leeren oder halb gefüllten Behälter geben und Behälter sofort mit der gewünschten Menge Wasser befüllen.
Die bei der Befüllung entstehenden Turbulenzen dienen der Durchmischung von Micropur und Wasser, ein zusätzliches Rühren ist dadurch nicht nötig.
Wird Micropur erst nach dem Füllen des Behälters beigefügt, muss das Wasser zur gleichmäßigen Verteilung umgerührt werden.
Einwirkzeit von 30 min abwarten.

Das Pulver darf nicht in wenig Wasser vorgelöst werden (Stammlösung), da ansonsten das Silber als unlösliches Silberchlorid ausfällt und seine Wirkung verliert.

Zur Verwendung in Leitungswasser mit Trinkwasserqualität!
Trübes Wasser muss vorher gefiltert werden, da Schwebstoffe die Wirkung der Silberionen beeinträchtigen können.

Bei sehr kaltem Wasser oder bei Verdacht auf Giardia-Zysten das Wasser est nach einer Einwirkzeit von 2 h trinken.
Der Grenzwert von Silber im Trinkwasser liegt bei 0,1 mg/l und wird nach der Einwirkzeit von Micropur Forte nicht überschritten.
Mit Micropur Antichlor kann der leichte Chlorgeschmack neutralisiert werden.

Tests (Wirksamkeit von Chlor)

Mark D. Sobsey, Taksahi Fuji, Patricia A. Shields, 1988 untersuchte Erreger: Hepatitis A HM175, Coxsackivirus B5, Coliphages ATCC 13706-B1 Rice et al., 1982 untersuchte Erreger: Giardia lamblio cysts, Giardia muris cysts

Sicherheit

Bei Berührung mit den Augen sofort mit Wasser ausspülen.
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Einsatzgebiete

Micropur Forte kann überall dort verwendet werden, wo mikrobiologisch unsicheres Leitungswasser zum Trinken, Kochen oder Waschen desinfiziert werden soll.
Zudem ist es ein ideales Konservierungsmittel für Wasser in Wassertanks, Wasserbädern, Kühlkreisläufen, Heizkreisläufen, Luftbefeuchtern, Zisternen, Inkubatoren und mehr.